Am Donnertag, den 22.11.2018 luden wir von 18.00 – 20.00 alle Interessierten zum Abend der Offenen Tür ein. Vor allem Volksschüler mit ihren Eltern nutzten die Gelegenheit, unsere Schule kennenzulernen, aber auch viele ehemalige Schüler schauten wieder vorbei.

Bei der offiziellen Eröffnung im Erdgeschoss bot unser neu aufgestellter Schulchor (verstärkt durch einzelne „Veteranen“) die musikalische Umrahmung, auch die Tanzgruppe zeigte ihr Können während Frau Direktor Kerry Smith einiges an Informationen weiter gab und den Abend eröffnete.

Was bekamen die Besucher nun so geboten:
Den English – Corner;
in der Abteilung Biologie gab es Mikroskope zum Ausprobieren bereit und viel Interessantes zum Thema Dinosaurier;
„Best of Bibliothek“ und „Deutsch online“ im ersten Stock;
die Kreativität war im Zeichensaal zu Hause, wo  gezeichnet und Buttons hergestellt wurden sowie bei der Präsentation von Technischem und Textilen Werken, wo die Kinder auch aktiv töpfern konnten;
bei Robotics faszinierte wieder unser „Meister des Rubik – Würfels“;
die neue E-Power 4.0 Klasse wurde vorgestellt;
nähere Informationen zum Prinzip NMS wurden geboten;
die Peer Mediation stellte sich vor;
über Projekttage, Sommer- und Wintersportwochen informiert;
es gab eine Fotoausstellung und
alle mehr oder weniger Sportlichen versuchten sich in Kinderyoga.
Wen das alles zu erschöpft hatte, der hatte  Gelegenheit, sich am Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten zu stärken.
Kaum zu schaffen in zwei Stunden!
Ein großes Dankeschön auch an unsere Schüler, die in großer Zahl freiwillig und mit Freude auch am Abend kamen, um mitzuhelfen, unsere Schule bestmöglich zu präsentieren.

Etliche der Besucher nutzten gleich die Gelegenheit, eine Voranmeldung für unsere Schule abzugeben.