NNÖ Informatik-Mittelschule

Archive for Englisch

Fun and theatre in English

Mini-drama and role-playing standen im Februar im Englisch-Unterricht der 2. Klassen auf dem Programm.

Wir arbeiten mit dem Englischbuch “More”

2018-02-28_irmi_schule_0006

Die SchülerInnen der 2bi (Fl Kadernoschka, Fl Steiner) spielten hingebungsvoll Dialoge zum Thema „At the restaurant“ und besonders gerne einen Sketch namens „The best restaurant in town“. Sogar für die richtigen Requisiten in Form von Tischtüchern, Geschirr, Besteck, usw… wurde gesorgt. Englisch im Regelunterricht kann durchaus Spaß machen !

2018-02-28_irmi_schule_0002 2018-02-28_irmi_schule_0003 2018-02-28_irmi_schule_0009 2018-02-28_irmi_schule_0010 2018-02-28_irmi_schule_0011 2018-02-28_irmi_schule_0012 2018-02-28_irmi_schule_0016 2018-02-28_irmi_schule_0018

Im Englisch-Masterkurs der 2a und 2bi fanden ebenso kleine Aufführungen statt. Die Themen reichten von „Bed and Breakfast“, einem Sketch, in dem verzweifelte Hundebesitzer eine Unterkunft für eine Nacht suchen und dann im Hundehotel landen, bis zu „Shopping for clothes“. Weiters wurde ein Sketch über eine Katze, der es nicht gelingt, einen Baum runterzuklettern, eingeübt: “The rescue“. Dass all das role-playing auf Englisch stattfand, versteht sich von selbst.

Native Speakers Woche und Zusatzprogramm “Wunder”

Heuer wurden mehr als 50 Schüler der 4. Klassen von Native Speaker Lehrern betreut. In der Woche vor den Semesterferien fand die totale englische Inputwoche statt – jeden Tag 6 Stunden Englisch mit Lehrern aus den USA (Alabama und Texas) und England (Liverpool).

Da die jungen Native Speaker nur Englisch sprachen, mussten sich die Schüler der 4abc ausschließlich auf Englisch mit den Lehrern verständigen. Für Notfälle standen natürlich die Lehrer der Informatikmittelschule zur Verfügung.

Am letzten Englisch-Tag fand auch eine allgemeine Aufführung statt, Sketches and Songs standen auf dem Programm, dem auch zahlreiche Eltern und Großeltern beiwohnten.

Parallel dazu gab es für die Schüler, die nicht das Native Speaker Programm gebucht hatten, ein von den Lehrern unserer Schule gestaltetes Programm. Zentral war dabei das Buch „Wunder“ von Raquel J. Palacio. Dieses wurde gelesen und ausführlich besprochen. Angeblich begaben sich daraufhin einige Schüler am Nachmittag ins Kino, um sich freiwillig die gleichnamige Literaturverfilmung mit Julia Roberts anzusehen .

EnglischProjekt-3698 EnglischProjekt-3701 EnglischProjekt-3706 EnglischProjekt-3708 IMG_1514 IMG_1515 IMG_1520 IMG_1523 IMG_1526Fotos: Markus Widy      

Erfolg der Informatikmittelschule bei English Olympics

Erfolgreich waren vier Schülerinnen bei den in Korneuburg stattfindenden English Olympics. Dort galt es sein Können in Bezug auf Englisch und Allgemeinbildung unter Beweis zu stellen.

Andrea Lendl, Emma Rosenberger, Yvonne Bauer und Laura Winkler nahmen an den Olympics teil und konnten den 3. Platz bei diesem Wettbewerb der Besten des Bezirks Korneuburg erzielen.

Die vier Schülerinnen mussten bei 10 Stationen ihr Können unter Beweis stellen: Logisches Denken, Musikkenntnisse, Biologie, Geografie, Lesefähigkeiten, Jamie Oliver, Small Talk und vieles mehr waren gefragt – und das alles auf Englisch.

Im Vorfeld hatten sich die vier Mädchen bereit erklärt am Begabtenförderungsprogramm für Englisch teilzunehmen und mit Frau FL Irmgard Steiner ihre Englisch-Kenntnisse zusätzlich zum normalen Englisch-Unterricht an der Informatikmittelschule zu intensivieren – offensichtlich mit großem Erfolg, was der 3. Platz (mit 2 Punkten Abstand zu den ersten beiden Plätzen) beweist.

 

Engl. Omypics Bild

Native Speakers an der Informatik Mittelschule

Native Speakers Programm an der Informatikmittelschule Stockerau

more »

Native Speakers

Englischprojekt der 4. Klassen mit Nativespeakers

Englischprojekt

Um die Englischkenntnisse der SchülerInnen der 4. Klassen zu fördern, führten in der Woche vom 15. bis 19. September Native Speakers verschiedenste Übungen durch, die die sprachlichen Fertigkeiten der SchülerInnen schulen sollten …

“This week was interesting, funny and cool and we really learned a lot.”

Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
Englischprojekt
in Englisch     

English Outdoor Days

English – Outdoor – Days
Waldschule
In September we spent 5 wonderful days by experiencing a new kind of learning: we learned how to read maps, timetables, written instructions and how to use a dictionary.
We went by train, underground and by bus both in Vienna and Stockerau. It was great fun to work in groups and to perform our tasks. Our teachers Mrs. Pribyl, Mrs. Kadernoschka and Mrs. Hesztera always had a helping hand for us when we needed support. At the end of the week each group presented its work. We were awarded by getting cups and presents but the best present of all was a week off school!
Waldschule
in Englisch