NNÖ Informatik-Mittelschule

Archive for Kreatives

Stadttempel und jüdisches Leben – eindrucksvoll und spannend!

Am Dienstag besuchte die 4a den Stadttempel, die große imposante Synagoge in der Wiener Innenstadt. Begleitet von der Klassenlehrerin Claudia Stöckelmaier und der Religionslehrerin Marion Majdan erfuhren die SchülerInnen viel über den Glauben, das jüdische Leben und

more »

Seid wach – in euren Gedanken und in euren Herzen!

Im Schulgottesdienst der Fastenzeit, am Freitag vor den Osterferien, standen Emotionen, Gebet und ein wacher Geist im Mittelpunkt:
 

more »

Am Sonntag mit Freude singen und musizieren

Mit engagierten SchülerInnen (drei ehemaligen) und sechs LehrerInnen wurde die Heilige Messe am Sonntag zu einem musikalischen und feierlichen Erlebnis. 

more »

Gott schenkt in Jesus die Fülle

Als aber die Zeit erfüllt war, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einer Frau …” Gal 4,4

Unter diesem Motto stand der Gottesdienst der Informatik-Mittelschule, der von unseren SchülerInnen mit viel Einsatz mitgestaltet wurde: Zehn MinistrantInnen, 25 musizierende SchülerInnen, sechs sehr musikalische und motivierte LehrerInnen und die mitfeiernden Klassen formten die Hl. Messe zu einer wunderschönen vorweihnachtlichen Feier.

more »

Adventsingen im Pflegeheim

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 1a besuchten die Bewohner des NÖ Pflege- und Betreuungszentrums in Stockerau.

more »

Wenn die Liebe wächst … Adventkranzsegnung

Jesaja prophezeite uns Menschen schon lange vor der Geburt Jesu: Doch aus dem Baumstumpf Isais wächst ein Reis hervor, ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht. Jes 11,1

In diesem Sinne gestalteten die 1. und 2. Klassen unsere jährliche Feier der Adventkranzsegnung ganz sinnvoll mit Wurzel, Reisig, Kerzen, wohltuenden Worten und besinnlichen sowie schwungvollen Liedern.

more »

Unser Abend der Offenen Tür!

Am Donnertag, den 22.11.2018 luden wir von 18.00 – 20.00 alle Interessierten zum Abend der Offenen Tür ein. Vor allem Volksschüler mit ihren Eltern nutzten die Gelegenheit, unsere Schule kennenzulernen, aber auch viele ehemalige Schüler schauten wieder vorbei.

Bei der offiziellen Eröffnung im Erdgeschoss bot unser neu aufgestellter Schulchor (verstärkt durch einzelne „Veteranen“) die musikalische Umrahmung, auch die Tanzgruppe zeigte ihr Können während Frau Direktor Kerry Smith einiges an Informationen weiter gab und den Abend eröffnete.

Was bekamen die Besucher nun so geboten:
Den English – Corner;
in der Abteilung Biologie gab es Mikroskope zum Ausprobieren bereit und viel Interessantes zum Thema Dinosaurier;
„Best of Bibliothek“ und „Deutsch online“ im ersten Stock;
die Kreativität war im Zeichensaal zu Hause, wo  gezeichnet und Buttons hergestellt wurden sowie bei der Präsentation von Technischem und Textilen Werken, wo die Kinder auch aktiv töpfern konnten;
bei Robotics faszinierte wieder unser „Meister des Rubik – Würfels“;
die neue E-Power 4.0 Klasse wurde vorgestellt;
nähere Informationen zum Prinzip NMS wurden geboten;
die Peer Mediation stellte sich vor;
über Projekttage, Sommer- und Wintersportwochen informiert;
es gab eine Fotoausstellung und
alle mehr oder weniger Sportlichen versuchten sich in Kinderyoga.
Wen das alles zu erschöpft hatte, der hatte  Gelegenheit, sich am Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten zu stärken.
Kaum zu schaffen in zwei Stunden!
Ein großes Dankeschön auch an unsere Schüler, die in großer Zahl freiwillig und mit Freude auch am Abend kamen, um mitzuhelfen, unsere Schule bestmöglich zu präsentieren.

Etliche der Besucher nutzten gleich die Gelegenheit, eine Voranmeldung für unsere Schule abzugeben.

Wandertag der 2a!

Hier finden Sie Fotos von unserem Wandertag zum Donaualtarm in Greifenstein!

more »

Mit Jesus ins neue Schuljahr!

Im schwungvollen Feiern des Wortgottesdienstes gingen die Schüler/innen der Informatik-Mittelschule aktiv mit Jesus in das neue Schuljahr.

more »

Musikalischer Chor-Einsatz in den Ferien

Auch in den Ferien ist der Lehrer-Schüler-Chor der Informatik-Mittelschule im Einsatz!

Warum? Ganz einfach: Weil es uns Spaß macht!

more »