NNÖ Informatik-Mittelschule

Archive for Sprachen

Lesen im Park

Es war einfach zu verlockend: Das Septemberwetter großartig, die Literatur spannend, die SchülerInnen und LehrerInnen  flexibel – kurz gesagt: ein „WUNDER“.

 2018-09-21_lesen_im_park_0007 2018-09-21_lesen_im_park_0008 2018-09-21_lesen_im_park_0014   2018-09-21_lesen_im_park_0006   2018-09-21_lesen_im_park_0001

Die SchülerInnen der 3bi verbrachten daher zwei Deutschstunden im Park, waren vertieft in ihre Klassenlektüre „Wunder“, arbeiteten konzentriert an ihrem Portfolio und genossen die letzten warmen Sonnenstrahlen dieses Septembers. 2018-09-21_lesen_im_park_00052018-09-21_lesen_im_park_0009

Der Park des Belvedereschlössls eignet sich nicht nur zum Relaxen, auch zum Lesen und Lernen ist er ideal. Die 3bi – SchülerInnen waren sichtlich von der Idee angetan, das Klassenzimmer ins Freie zu verlagern und konnten danach erfrischt den Rest des Schultages im Klassenzimmer verbringen.

2018-09-21_lesen_im_park_0013 2018-09-21_lesen_im_park_0011

Deutsch und Lesen im Park – eine gelungene Mischung

Berühmte Schriftstellerin zu Besuch an INMS Stockerau

Karin Ammerer ist eine im deutschsprachigen Raum bekannte Schriftstellerin von Kinder- und Jugendbüchern. Obgleich ihr Terminkalender voll ist, hatte sie  Zeit die INMS Stockerau zu besuchen.

2018-06-21_0001   2018-06-21_0004   2018-06-21_0005

 

Die ersten und zweiten Klassen kamen dabei in den Genuss einer Autorenlesung. Karin Ammerer berichtete von ihrer Tätigkeit als Autorin und sprach auch ernste Themen wie Cybermobbing und Cyberkriminalität an.

Weiters unterhielt sie die Kinder mit Geschichten über Inspektor Schnüffel und mit Kurzgeschichten aus ihrer Serie Ratekrimis.

Die Kinder waren begeistert und lösten schlussendlich noch ein paar Kriminalfälle, die ihnen Frau Karin Ammerer vorgelesen hatte.

Übrigens, am nächsten Tag borgten sich die SchülerInnen gleich etliche Karin Ammerer Bücher in der Schulbibliothek aus. 

 

Fun and theatre in English

Mini-drama and role-playing standen im Februar im Englisch-Unterricht der 2. Klassen auf dem Programm.

Wir arbeiten mit dem Englischbuch “More”

2018-02-28_irmi_schule_0006

Die SchülerInnen der 2bi (Fl Kadernoschka, Fl Steiner) spielten hingebungsvoll Dialoge zum Thema „At the restaurant“ und besonders gerne einen Sketch namens „The best restaurant in town“. Sogar für die richtigen Requisiten in Form von Tischtüchern, Geschirr, Besteck, usw… wurde gesorgt. Englisch im Regelunterricht kann durchaus Spaß machen !

2018-02-28_irmi_schule_0002 2018-02-28_irmi_schule_0003 2018-02-28_irmi_schule_0009 2018-02-28_irmi_schule_0010 2018-02-28_irmi_schule_0011 2018-02-28_irmi_schule_0012 2018-02-28_irmi_schule_0016 2018-02-28_irmi_schule_0018

Im Englisch-Masterkurs der 2a und 2bi fanden ebenso kleine Aufführungen statt. Die Themen reichten von „Bed and Breakfast“, einem Sketch, in dem verzweifelte Hundebesitzer eine Unterkunft für eine Nacht suchen und dann im Hundehotel landen, bis zu „Shopping for clothes“. Weiters wurde ein Sketch über eine Katze, der es nicht gelingt, einen Baum runterzuklettern, eingeübt: “The rescue“. Dass all das role-playing auf Englisch stattfand, versteht sich von selbst.

Masterkurs

Letzte Woche fand bereits zum vierten Mal in unserer Schule ein sogenannter Masterkurs statt. Eine Woche lang stand für alle Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klassen,  die im Herbst eine weiterführende höhere Schule besuchen wollen, ausschließlich Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik auf dem Stundenplan.

more »

Native Speakers Woche und Zusatzprogramm “Wunder”

Heuer wurden mehr als 50 Schüler der 4. Klassen von Native Speaker Lehrern betreut. In der Woche vor den Semesterferien fand die totale englische Inputwoche statt – jeden Tag 6 Stunden Englisch mit Lehrern aus den USA (Alabama und Texas) und England (Liverpool).

Da die jungen Native Speaker nur Englisch sprachen, mussten sich die Schüler der 4abc ausschließlich auf Englisch mit den Lehrern verständigen. Für Notfälle standen natürlich die Lehrer der Informatikmittelschule zur Verfügung.

Am letzten Englisch-Tag fand auch eine allgemeine Aufführung statt, Sketches and Songs standen auf dem Programm, dem auch zahlreiche Eltern und Großeltern beiwohnten.

Parallel dazu gab es für die Schüler, die nicht das Native Speaker Programm gebucht hatten, ein von den Lehrern unserer Schule gestaltetes Programm. Zentral war dabei das Buch „Wunder“ von Raquel J. Palacio. Dieses wurde gelesen und ausführlich besprochen. Angeblich begaben sich daraufhin einige Schüler am Nachmittag ins Kino, um sich freiwillig die gleichnamige Literaturverfilmung mit Julia Roberts anzusehen .

EnglischProjekt-3698 EnglischProjekt-3701 EnglischProjekt-3706 EnglischProjekt-3708 IMG_1514 IMG_1515 IMG_1520 IMG_1523 IMG_1526Fotos: Markus Widy      

Den Sagen auf der Spur

Die SchülerInnen der 1bi beschäftigten sich in den letzten Wochen im Deutschunterricht ganz genau mit dem Thema “Sagen”. Der liebe Augustin und der Rattenfänger von Korneuburg wurden im Unterricht behandelt, ebenso der Basilisk und weitere bekannte Sagen.

Doch von besonderem Interesse war die Sage, die sich rund um das Viertelstundenkreuz in Stockerau dreht. Um dem Ganzen genauer nachzugehen, machten sich die Kinder gemeinsam mit Frau FL Steiner und Frau FL Kadernoschka diese Woche auf den Weg und spazierten zum Friedhof, wo die Pieta steht, die in der Sage zentral ist. Auf Ort und Stelle lasen die SchülerInnen die Geschichte noch einmal ganz genau und stellten sich vor, wie es sich vor vielen vielen Jahren zugetragen haben könnte.

Und weil viele auf den Geschmack gekommen sind, werden bestimmt noch einige Orte besucht werden, die Sagenhaftes zu bieten haben.

in Deutsch     

Schularbeitstermine im Wintersemester 2016/17

Alle Schularbeitstermine finden Sie auch im Kalender!

more »

Erfolg der Informatikmittelschule bei English Olympics

Erfolgreich waren vier Schülerinnen bei den in Korneuburg stattfindenden English Olympics. Dort galt es sein Können in Bezug auf Englisch und Allgemeinbildung unter Beweis zu stellen.

Andrea Lendl, Emma Rosenberger, Yvonne Bauer und Laura Winkler nahmen an den Olympics teil und konnten den 3. Platz bei diesem Wettbewerb der Besten des Bezirks Korneuburg erzielen.

Die vier Schülerinnen mussten bei 10 Stationen ihr Können unter Beweis stellen: Logisches Denken, Musikkenntnisse, Biologie, Geografie, Lesefähigkeiten, Jamie Oliver, Small Talk und vieles mehr waren gefragt – und das alles auf Englisch.

Im Vorfeld hatten sich die vier Mädchen bereit erklärt am Begabtenförderungsprogramm für Englisch teilzunehmen und mit Frau FL Irmgard Steiner ihre Englisch-Kenntnisse zusätzlich zum normalen Englisch-Unterricht an der Informatikmittelschule zu intensivieren – offensichtlich mit großem Erfolg, was der 3. Platz (mit 2 Punkten Abstand zu den ersten beiden Plätzen) beweist.

 

Engl. Omypics Bild

Schularbeitsstoff 2b 4. Englisch Schularbeit

Anbei finden Sie den Schularbeitsstoff für die 4. Englisch Schularbeit der 2b am 2.6.2016.4SAStoff 2b

 

in Englisch     

Englisch Schularbeitsstoff 2b (29.2.2016)

Anbei finden Sie den Stoff für die 3. Englisch Schularbeit der 2b am 29.2.2016.

Stoff_3.SA

in Englisch