NNÖ Informatik-Mittelschule

Archive for Aktuell

Änderung – Krankmeldung von SchülerInnen

Eltern sollten Ihr Kind schon am Morgen vor Schulbeginn in der Schule krankmelden. Die Krankmeldung kann entweder

  • ab 07:30 Uhr telefonisch (Tel. 02266/622 28) an das Schulsekretariat oder
  • per Mail   n u r   an folgende Mailadresse krankmeldung@infnms.at

more »

in Aktuell     

ECDL-Prüfung

Top Leistung! 85 % der ECDL-Modulprüfungen wurden am Freitag, den 25.01.2019  bestanden. Wir gratulieren!

more »

English Olympics 2019

Mariela Cvijetinovic, Selina Schörg, Jan Rosenkranz und Laureen Gruber nahmen heuer an den English Olympics in Langenzersdorf teil.

Es galt dort sein Können in Bezug auf Englisch und Allgemeinbildung unter Beweis zu stellen. Biology, Music, Geography, Rading (Readn`Run), Listening und besonders Small Talk waren dieses Mal die Stationen, die die SchülerInnen absolvieren mussten.

Am Ende des Tages konnte jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin stolz mit einer Urkunde an die Informatikmittelschule zurückkehren: Certificate English Olympics 2019 Team Competition.

Native Speaker Woche Jänner 2019

James aus Großbritannien, John und Michael aus Australien waren die Junglehrer, die als Native Speaker im Jänner 2019 an der Informatikmittelschule die SchülerInnen auf Englisch unterrichteten.

Dieses Mal waren 39 TeilnehmerInnen in drei Kleingruppen à 13 SchülerInnen eingeteilt, daher gab es kein Entkommen: Englisch jeden Tag 6 Stunden. Sogar während der Pausen wurde Englisch gesprochen. Die Schwerpunktthemen waren „tourism and holidays“ und „health, fashion and fitness“. Alle SchülerInnen waren restlos begeistert, sowohl von den Themen als auch von der lockeren Art des Unterrichts: Englisch wurde spielerisch und „cool“ vermittelt. Natürlich standen die Lehrer der Informatikmittelschule noch zusätzlich für Übersetzungen zur Verfügung.

Auch nächstes Jahr wird wieder eine Native Speaker Woche für die 4. Klassen an unserer Schule stattfinden, und die Drittklässler freuen sich jetzt schon darauf.

Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020

Öffnungszeiten während der Semesterferien

Während den Semesterferien werden Anmeldungen in folgenden Zeiten gerne entgegengenommen:

Mo 04.02.2019  10 Uhr – 12 Uhr

Mi 06.02.2019  12 Uhr – 14 Uhr

Fr 08.02.2019  10 Uhr – 12 Uhr

in Aktuell     

Informationen für den Schikurs

Hier finden Sie die aktuellen Informationen für den Schikurs vom 11.-15.3.2019.

SchikursInfo2019

Anmeldung für das Schuljahr 2019/2020

Hier (unter dem Link Read More) finden Sie die neuen Anmeldeformulare und weitere Informationen, um ihre(n) Tochter/Sohn ab dem kommenden Schuljahr 2019/2020 für die NNö Informatik-Mittelschule Stockerau anzumelden.

more »

in Aktuell     

Leistungskurs- Masterkurs

Auch dieses Semester stand eine ganze Woche im Zeichen der Leistungsbereitschaft. 30 Stunden wurden zur intensiven Vertiefung und Förderung der Mathematik-, Deutsch-, Englisch- und Physikkenntnisse unserer Schülerinnen genutzt.

more »

in Aktuell     

Turnunterricht outdoor!

Einen schönen Eislaufvormittag verbrachten die vierten Klassen am Mittwoch in den ersten zwei Stunden. Pirouetten wurden gedreht und so manche/r kam beim Rundendrehen ins Schwitzen.

 

more »

in Aktuell     

Verändern wir unsere Welt – ein Besuch in der UNO-City

Die SchülerInnen der 2b und 3bi besuchten am vergangenen Donnerstag gemeinsam mit ihren Lehrerinnen FL Birg, FL DeBoer, FL Kadernoschka, FL Steiner und FL Weitzenböck die UNO-City in Wien.

Schon gleich nach der Ankunft vor dem UNO-Gebäude wurde allen klar, dass wir uns hier auf einen besonderen Besuch vorbereitet hatten. Die Sicherheitsvorkehrungen erinnerten uns alle an die eines Flughafens, doch wie erwartet bestanden wir den Sicherheitscheck und gleich danach wurden wir von unseren Guides freundlich begrüßt.

Wir hatten uns im Vorhinein gut auf unseren Besuch vorbereitet und deshalb staunte der Guide auch nicht schlecht, als die SchülerInnen bereits wussten, dass 193 Nationen, deren Flaggen vor den UNO-Gebäuden in alphabetischer Reihenfolge stehen, sich zur UNO vereinigt haben.

Verändern wir unsere Welt lautete das Motto unserer 90-minütigen Führung. Es geht darum, die Armut auf der Welt zu beenden, allen Kindern der Welt eine Schulbildung zu ermöglichen, gleiche Rechte für Männer und Frauen zu schaffen, dem Klimawandel den Kampf anzusagen und noch Vieles mehr. Genauer gesagt hat sich die UNO 17 große Ziele gesetzt, mit denen wir uns im Rahmen dieser interaktiven Führung intensiv auseinandersetzten. Wir lernten die Arbeit der UNO ganz genau kennen und beschäftigten uns außerdem damit, welche Möglichkeiten wir nutzen können, um unsere Welt gemeinsam nachhaltig weiterzuentwickeln.

Nicht nur die 17 “Development Goals” der UNO, sondern auch die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte waren zentrale Themen. Wird wirklich jeder Mensch gleich behandelt? Gibt es in Österreich überhaupt Diskriminierung? Und was kann jede/r Einzelne von uns tun, um die Menschenrechte zu wahren?

 

Wir stellten uns ganz viele Fragen und fanden darauf auch so manche Antworten. Dass die UNO auch wirklich gemeinsam zusammenarbeitet, konnten wir erleben, als wir live aus dem Pressebereich bei einer Sitzung zusehen durften. Vertreter aus aller Herren Länder, Übersetzer, die in Kabinen in die 6 Amtssprachen der UNO übersetzten und die Größe der Sitzungssäle beeindruckten nicht nur die SchülerInnen, sondern auch die Lehrerinnen.

 

Die Zeit verging wie im Fluge und ehe wir uns versahen, war die Führung auch schon wieder vorbei. Doch wir alle konnten uns viel von diesem besonderen Ausflug mitnehmen – vor allem, dass wir uns glücklich schätzen können, in einem Land wie Österreich zu leben, aber auch, dass vor uns allen in Zukunft noch viel Arbeit liegt. Ein spannender und lehrreicher Tag ging zu Ende und unser Fazit: Die UNO-City ist auf jeden Fall einen Besuch wert!